DORNE

Teppichdorn

Für den Transport von Teppichrollen werden Dorne aus Vollmaterial mit geringem Durchmesser eingesetzt. Hier werden zwei unterschiedliche Werkstoffe (42CrMo4 oder 30CrNiMo8) verarbeitet, um mit unterschiedlichen Durchmessern gleiche Tragkräfte zu erreichen. Man sollte bei der Auswahl eines Teppichdornes beachten, dass die Durchbiegung größer wird, wenn der Dorn dünner ausgeführt wird.

Wir empfehlen eine Dornlänge von 3000 mm bei einer Rollenlänge von 4000 mm. Bei Rollen von 5000 mm sollte der Dorn eine Länge von mindestens 3500 mm haben.

In Sonderausführungen ist ein Teppichdorn auch mit Einfahrtaschen zur Aufnahme mit Gabelzinken lieferbar.

Tragdorn

Tragdorne werden zum Transport von Draht- oder Stahlcoils, Rohren oder Gütern mit ähnlicher Geometrie eingesetzt. In der Regel werden die Dorne aus Rohren gefertigt. Je nach Tragfähigkeit, Durchmesser und Belastung können diese Geräte auch aus Vollmaterial hergestellt werden. Konische oder eckige Formen sind auch möglich.

Beschichtungen zum Schutz des Transportgutes sind in verschiedenen Versionen verfügbar.