Stabau Massstab

    Schrottgreifer

    Schrottgreifer

    Die Einsatzbereiche des Schrottgreifers sind lose und großvolumige Güter wie z. B. Altpapier, Stoff- und Faserreste sowie Stahl-, Holz- und Kunststoffspäne. Es wird zwischen zwei Ausführungen unterschieden.

    Die Aufnahme der größeren und sperrigen Güter erfolgt über die Ausführung mit Gabelvorsatz, der dann zusätzlich 45° nach vorne kippbar ist. Bei losen und kleinen Aufnahmegütern wird die Schaufelvorsatzversion eingesetzt, die 45° vor- und zurückkippbar ist. Die Seitenteile der Schaufelwanne sind weit ausgeschnitten.

    Gesichert wird das Transportgut in beiden Versionen mit einem hydraulischen Niederhalter, der sich für den Aufnahmevorgang weit öffnen lässt.

    Wir verwenden Cookies, um Ihren Wünschen besser zu entsprechen und unseren Service zu verbessern.
    Wenn Sie damit einverstanden sind, setzen Sie den Besuch der Seite fort, oder sehen Sie sich für weitere Informationen unsere Datenschutzrichtlinien an.